Gemüse · Kartoffelgerichte · Pilzgerichte · Sonstiges · Vegetarisch

Austernpilzpfännchen mit bayrischen Fingernudeln und frischem Blattspinat in einem Zwiebelsahnesösschen

Fleischlos glücklich 💚💛💚

Bei dieser Kombi fehlt einem auch kein Fleisch, einfach wunderbar köstlich und ausgewogen.

REZEPT

ZUTATEN für 1 Person

  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Zehe frischen Knoblauch
  • 3 Handvoll frische Spinatblätter
  • 2 Handvoll frische Austernpilze
  • 1 TL Öl
  • 70 ml Sahne
  • 10 g Butter
  • Salz
  • Frisch gemahlenen Pfeffer
  • Frisch geriebene Muskatnuss

Als Beilage gibt es Schupfnudeln/Buabaspitzle/Fingernudeln 😃

Zum anbraten der Schupfnudeln …

  • 1 TL Öl
  • 1 TL Butter

In einer Pfanne Öl und Butter erhitzen und auf mittlerer Stufe die Schupfnudeln knusprig anbraten.

Hier der direkte Link zu meinem Rezept hier im Blog…

https://gittakocht.wordpress.com/2017/11/14/schupfnudeln-bubenspitzle-fingernudeln/

ZUBEREITUNG

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die gesäuberten Austernpilze darin anbraten und dann herausnehmen, beiseite legen.

Dann die Zwiebeln in Würfel schneiden und in der selben Pfanne glasig andünsten.

Dann den Knoblauch in Scheiben schneiden und zugeben.

Wenn alles glasig angeschwitzt ist, den gewaschenen Spinat zugeben, die Sahne angießen und mit dem Deckel abdecken und auf mittlerer Stufe kurz den Spinat zusammen fallen lassen.

Dann mit Salz und Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss würzen und abschmecken. Die Pilze wieder zugeben alles umrühren kurz aufkochen und mit den Schupfnudeln servieren.

Auf Teller anrichten und genießen 😃

Wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß bei der Zubereitung 😘😘😘 liebe Grüße, eure Gitta

Advertisements

4 Kommentare zu „Austernpilzpfännchen mit bayrischen Fingernudeln und frischem Blattspinat in einem Zwiebelsahnesösschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s