Beilagen · Geflügel · Gemüse · Gewürze / Mischungen · Low Carb · Sonstiges

Gegrillte Hähnchenteile mit einer Ölmarinade aus Salz, Senfkörner, Selleriesaat, mit Ahornsirup karamellisiert. Dazu Brokkoli, Blumenkohlblüten, gegrillte Frühlingszwiebel und Grilltomate 

Heute wieder einmal nach Gusto einfach mit Willkür Zutaten und Gewürze zu einer Kreation vereint, die ich so noch in keinem Rezept gelesen habe. Es schmeckt so himmlisch und ich würde weit dafür reisen, um in den Genuss zu kommen. 😃

Zutaten pro Person:

  • Ca. 200 g Hähnchenflügel
  • 1/2 EL Rapsöl
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 2 Prisen Selleriesaat gemörsert
  • 1 Prise gelbe Senfsaat gemörsert
  • 1 große Strauchtomate
  • 1 große Frühlingszwiebel
  • 1 EL Ahornsirup
  • 300 g Brokkoli
  • 1 TL Haushalts-Natron
  • Essbare Blüten und Petersilie
  • Etwas Pyramidensalz
  • Frisch gestossenen Malabarpfeffer

Zubereitung:

Das Öl mit dem Salz, der Senfsaat und der Selleriesaat mischen. Die Hähnchenteile damit einpinseln und in den auf 200°C / Heissluft vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten in eine feuerfeste Form einlegen.

Dann die Frühlingszwiebel halbieren und mit der Tomate zum Hähnchen geben.

Auch noch mit dem Rest der Ölmarinade einpinseln, die Hähnchenteile umdrehen und für weitere 15 Minuten im Ofen garen.

Wasser zum kochen bringen und die Brokkoliröschen darin mit dem Natron auf Biss blanchieren.

Die letzten 5 Minuten die Hähnchenteile und die Zwiebelhälften mit dem Ahornsirup einpinseln und den Backofen auf Grillfunktion stellen.

Den Brokkoli abgießen anrichten und alles auf einem Teller anrichten.

Wünsche euch einen himmlischen Genuss 🍴und sende euch ganz liebe Grüße 😃 Gitta

Advertisements

6 Kommentare zu „Gegrillte Hähnchenteile mit einer Ölmarinade aus Salz, Senfkörner, Selleriesaat, mit Ahornsirup karamellisiert. Dazu Brokkoli, Blumenkohlblüten, gegrillte Frühlingszwiebel und Grilltomate 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s