Backwaren · Fischgerichte · Gemüse · kalte Gerichte · Low Carb · Sonstiges

Blumenkohlpizza mit geräuchertem Lachs, frischen Dill und Meerrettichwurzel gerieben

Low Carb 😃 kann nicht schaden und schmeckt himmlisch. 

Zutaten Pizzaboden für 2 Personen:

  • 350 g Blumenkohl 
  • 100 ml Gemüsebrühe 
  • 150 g Käse gerieben, Schweizer Gruyere 
  • 50 g Chiasamen
  • 2 EL geriebene Mandeln
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 TL Zitronengras getrocknet
  • 3 Eigelb
  • Salz und frisch gestossenen Malabarpfeffer 

Zutaten für den Belag:

  • 100 g griechischer Joghurt 
  • 200 g geräucherten Wildlachs
  • frischen Dill 
  • frisch geriebene Meerrettichwurzel 

Zubereitung:

Den Blumenkohl mit der Gemüsebrühe zugedeckt dünsten, bis er weich ist.

Dann die restliche Flüssigkeit abgießen. Den Blumenkohl stampfen und die Zutaten zugeben und alles vermischen. Abschmecken mit Salz und Pfeffer. 

Auf ein Backblech ein Backpapier legen, den Teig in die Mitte geben. Ein weiteres Backpapier oben auflegen und den Teig auf knapp 1 cm Höhe gleichmäßig ausrollen. Das obere Backpapier entfernen und in den auf 180° C / Heissluft vorgeheizten Ofen schieben. Für ca. 15 – 20 Minuten. 

Wenn er schön braun ist, herausnehmen dann mit dem Joghurt bestreichen. Den Lachs verteilen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Dill zupfen und verteilen. Den geriebenen frischen Meerrettichwurzel oben darüber verteilen.

Ein Gedicht 😋 das schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt. 

Wünsche euch viel Spaß bei der Zubereitung 😃 und einen guten Appetit 🍴liebe Grüße eure Gitta

Advertisements

5 Kommentare zu „Blumenkohlpizza mit geräuchertem Lachs, frischen Dill und Meerrettichwurzel gerieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s