Beilagen · Fischgerichte · Gemüse · Soßen / Saucen · Sonstiges

Welsfilet mit Kartoffel, Meeresspargel und Zitronensoße

Wels oder auch Waller genannt ist einer der größten Süsswasserfische und sehr nahrhaft und gesund. Heute wähle ich für dieses Filet die Garmethode „`a Folie“. 

Auf einem Teller in Öl mit Lorbeerblatt und einer Lavendelblüte als Aromaten, mit einer Klarsichtfolie abgedeckt, kommt er bei 60 ° C Heißluft in den Backofen.

Zutaten Wels pro Person:

  • 150 g Welsfilet
  • 1 TL Rapsöl 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 1 Blüte Lavendel 

Bei dieser Garmethode kann das Eiweiß nicht gerinnen und austreten…..ihr seid somit auf der sicheren Seite, auch wenn sich die Gäste einmal verspäten.

Zutaten Zitronensoße für 2 Personen:

  • 1 Schalotte, kleine Würfel 
  • 1/2 TL Vanille / Zimt Zucker
  • 200 ml Gemüsefond  (Rezept findet ihr hier im Blog)
  • 200 ml Sahne 
  • 2 EL Saft von einer Zitrone 🍋 biologische
  • 4 Streifen der Zitronenschale

Den Zucker in einem Topf zum schmelzen bringen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Die Zitronenschale zugeben und mit dem Gemüsefond ablöschen. Die Sahne zugeben und alles köcheln lassen.

Erst zum Schluss durch ein Sieb drücken und cremig einreduzieren lassen und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu gibt es als Beilage Kartoffelspalten und Meeresspargel.

Beilagen für 2 Personen:

  • 2 mittelgroße Kartoffel 
  • 100 g Meeresspargel  (Queller)
  • 10 g Butter

Dafür die Kartoffel kochen und schälen. Den Meeresspargel (Queller) kurz in heißem Wasser blanchieren und sofort heraus nehmen und in Eiswasser abschrecken. Das Wasser nicht salzen, der Queller ist salzig genug.

Nun eine Pfanne aufstellen und die Kartoffelspalten und den Meeresspargel in etwas Butter anschwenken. 

Kurz vor dem Servieren die Zitronensoße mit dem Mixstab aufschlagen.

Für das Topping Himalayasalz und frisch gestossenen Malabarpfeffer.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und Bon Appetit 🍴eure Gitta, die mit Liebe kocht😘

Advertisements

5 Kommentare zu „Welsfilet mit Kartoffel, Meeresspargel und Zitronensoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s