Backwaren · Sonstiges

Deftige Blätterteigtaschen gefüllt mit Kräuterfrischkäse und Schwarzwälder Schinken

Blätterteig ist relativ geschmacksneutral und kann sowohl süß, als auch herzhaft gefüllt werden.
Diese Kombination der Füllung eignet sich zu jeder Mahlzeit des Tages und ist schnell zubereitet.

ZUTATEN FÜR 4 TASCHEN:

  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (TK geht natürlich auch)
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 8 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 1 Ei

ZUBEREITUNG:

Den Backofen aufheizen auf 220° C Ober/Unterhitze.

Den Blätterteig auf ein Backpapier ausrollen und in vier Rechtecke schneiden.

Dann den Kräuterfrischkäse auf die Rechtecke geben und je 2 Scheiben Schinken dazulegen.

Die Ränder des der Rechtecke mit Wasser einstreichen und verschließen. 

Das Ei verquirlen und die Taschen damit einstreichen. Dann für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.

Auf Teller anrichten und mit Tomaten oder Salat garnieren. Frische Petersilie und Schnittlauch zugeben.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei der Zubereitung und Bon Appetit 🍴wünsche ich euch. Besonders liebe Grüße 😃 Gitta

Advertisements

7 Kommentare zu „Deftige Blätterteigtaschen gefüllt mit Kräuterfrischkäse und Schwarzwälder Schinken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s