Beilagen · Fleischgerichte · Gemüse · Sonstiges

Kalbskoteletts gebraten mit Café de Paris Butter und Spargel-Champignon-Gemüse


ZUTATEN:
Für die Koteletts …

  • 4 Kalbskoteletts `a ca. 200 g
  • TL Öl 
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer frisch gestoßen oder aus der Mühle 

Für die Café de Paris Butter …

  •  150 g Butter 
  •    10 g Café de Paris Gewürzmischung             (von Ingo Holland /Gewürzamt)
  •    10 ml Worcestershiresauce
  •    50 ml Wasser 

Für das Spargel-Champignon-Gemüse …

  • 300 g Spargel
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 Scheiben Ingwer 
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Streifen unbehandelte Zitrone 
  • Chilisalz
  • 300 g kleine Steinchampignon 
  • 1/2 TL Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle 
  • 1 EL Butter

Zubereitung:
Café de Paris Butter …..

Am Vorabend die Gewürzmischung nach Anleitung mit Worchestershiresauce und Wasser ansetzten und bis zum Morgen quellen lassen. Butter bei Raumtemperatur weich werden lassen und mit der Gewürzmischung vermischen. Eine Rolle formen oder in Förmchen geben und in den Kühlschrank geben.

Kalbskoteletts …

Für die Kalbskoteletts den Backofen auf 100 °C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech geben.

Eine Pfanne erhitzen und das Öl darin verteilen und die Koteletts darin bei milder Hitze auf beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf dem Gitter im Ofen etwa 1 Stunde rosa garen. Ab und zu wenden.

Dann das Fleisch mit Fleur de Sel und grob gemahlenem Pfeffer würzen.

Spargel-Champignon-Gemüse …

Für das Spargel-Pilz-Gemüse den Spargel waschen und schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in 4 bis 5 cm lange Stücke schneiden.

Die Brühe in einem Topf erhitzen, den Spargel hineingeben und ein Blatt Backpapier darauflegen. Den Spargel etwa 8 Minuten fast weich garen. Ingwer, Vanille und Zitronenschale hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Die Gewürze wieder entfernen und den Spargel mit Chilisalz würzen.

Die Steinpilze putzen, falls nötig, mit Küchenpapier trocken abreiben und in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel auf dem Pfannenboden verstreichen. Die Pilze darin auf beiden Seiten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Unter den Spargel mischen und die Butter unterrühren.

Die gebratenen Kalbskoteletts auf vorgewärmte Teller geben, die Gewürzbutter in Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen. 

Das Spargel -Champignon-Gemüse dazu anrichten und mit Bärlauchpesto (Rezept hier in meinem Blog) dekorieren. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s