Beilagen · Fleischgerichte · Fremde Länder · Sonstiges

Rinderroulade oder Kalbsroulade orientalisch mit Spätzle in Walnussöl

6 Rinderroulade für 6 Personen 

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Schalotte, 2 Knoblauchzehen …kleine Würfel schneiden und leicht in Butter andünsten
  • 200 g Hackfleisch 
  • 1 Brötchen in 125 ml Milch einweichen 
  • Frisch gehackte Minze 
  • 1/2 TL Curry
  • 1 Msp. Chili 
  • Salz

    Hier mache ich aus den Abschnitten vom Kalb das Hackfleisch. 

    Auch das Rouladenfleisch verwende ich heute vom Kalb. Kann aber auch mit Rind zubereitet werden.

    Zubereitung Füllung …alles gut vermischen.

    Rouladenfleisch auslegen und salzen, die Füllung beigeben, rollen und mit einem Küchengarn binden.

    Zubereitung ……

    Rouladen in Pflanzenöl anbraten, nochmals salzen und wieder herausnehmen.

    Zutaten für den Soßenansatz …

    • 100 g Staudensellerie
    • 100 g Lauch 
    • 100 g Karotten 
    • 250 g Zwiebel 

      …in dem gleichen Brattopf anbraten und …

      • 1 Knoblauch mit Schale
      • 1 Zweig Rosmarin
      • 1 Zweig Thymian 
      • 3 getrocknete Aprikosen 

      beigeben, die Rouladen wieder einlegen und mit 500 ml dunklem kräftigem Bier aufgießen (Guiness oder Köstritzer Schwarzbier).

      Deckel schließen und für 1 Stunde bei Kalbfleisch oder 1 1/2 Stunde für Rindfleisch in den auf 170°C vorgeheizten Backofen geben.
      Dann die Rouladen herausnehmen und warmstellen.  Die Soße durch ein Sieb passieren und einkochen.

      Zutaten für das Finish der Soße. …

      • 1 rote Zwiebel in kleine Würfel 
      • 3 getrocknete Aprikosen in feine Streifen schneiden

      …. anbraten und mit der eingekochten Soße aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

      Die Rouladen wieder einlegen und warm stellen.

      Zubereitung und Zutaten für die Spätzle …

      • 6 Eier
      • Muskatnuss,  Salz 

      …. mit einem Schneebesen verrühren.

      • 300 g gesiebtes Mehl  

      …. langsam zugeben und mit einem Kochlöffel rühren, bis der Teig Blasen schlägt. Mit einer Klarsichtfolie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.

      Topf mit Wasser zum kochen bringen und ein Brett und eine Palette in das kochende Wasser tauchen,  Teig aufstreichen und den Teig mit der Palette in das kochende Wasser schaben.

      Wenn die Spätzle oben schwimmen sind sie fertig. Herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. 

      Dann in einer Pfanne Walnuss erhitzen und die Spätzle darin wärmend anschwenken. 

      Mit den Rouladen servieren 😃 wünsche euch viel Spaß beim nachkochen. Ganz liebe Grüße 😘 eure Gitta 

      Advertisements

      2 Kommentare zu „Rinderroulade oder Kalbsroulade orientalisch mit Spätzle in Walnussöl

      Kommentar verfassen

      Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

      WordPress.com-Logo

      Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

      Twitter-Bild

      Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

      Facebook-Foto

      Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

      Google+ Foto

      Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

      Verbinde mit %s