Geflügel · Innereien · Sonstiges

Hähnchenleber in Zwiebelsösschen

Hähnchenleber in Zwiebelsösschen mit Kartoffelpüree, Birne und Wildpreiselbeeren

REZEPT

Für 2 Personen

ZUTATEN

  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g Hähnchenleber
  • 1 große Zwiebel
  • 1 gehäuften TL Maisstärke
  • 100 ml Trockenen Weißwein
  • 250 ml Hühnerfond (Rezept dafür findet Ihr hier im Blog)
  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Leber in einer Pfanne kurz von beiden Seiten in Öl anbraten und warmstellen.

In diese Pfanne die Zwiebel, in Scheiben geschnitten, ebenfalls anschwitzen und mit dem Mehl bestäuben. Nach kurzem anbraten mit dem Weißwein ablöschen. Reduzieren lassen.

Dann den Hühnerfond zugeben und alles für gut 15 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die letzten 3 Minuten die Leber wieder zugeben und zugedeckt ziehen lassen.

Dazu passt Kartoffelpüree und eine Birne mit Wildpreiselbeeren 😀
Bon Appetit 🍴eure Gitta

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s