Sonstiges

Kräuterbutter einfach selbermachen 

Letztendlich war ich es Leid, jedesmal im Supermarkt viel Geld dafür zu bezahlen und nicht zu wissen, was wirklich drin steckt.

Oder man hat spontan Lust auf ein Steak aber keine Kräuterbutter im Haus.

Einfach Butter aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur weich werden lassen. 

Dann getrocknete Kräuter….

Petersilie, Zwiebel, Schnittlauch, Paprika,  Pfeffer,  Dill und Knoblauch zugeben und mit einer Gabel vermischen und mit Salz abschmecken.

Ihr könnt auch nach Belieben andere Kräuter verwenden.

Dann das Ganze in eine Klarsichtfolie geben und zuschlagen.  Mit Teigkarten zusammen schieben, eine Rolle formen und in den Kühlschrank geben. Ich verwende auch oft frische Kräuter, dann verbrauche ich sie aber binnen 3 Tagen.

VIEL SPAß BEIM ZUBEREITEN🍀🍀🍀

Herzlichst eure Gitta 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s